map.apps

Individualität für die ArcGIS Plattform

Mit map.apps, der zentralen Softwarekomponente der con terra Technologies, erstellen Sie Apps und Lösungen, die so individuell sind wie Ihre Herausforderungen. Die umfassenden Möglichkeiten der ArcGIS Plattform werden mit map.apps um Fähigkeiten zur Realisierung komplexer Lösungs-Architekturen auf Enterprise-Niveau erweitert. map.apps integriert sich dabei nahtlos in die ArcGIS Plattform und sichert durch minimale Wartungsaufwände und maximale Nutzerakzeptanz die Nachhaltigkeit der Lösungen.


Individuell und nutzerzentriert

  • Fokussierte, auf den Nutzer zugeschnittene Apps
  • Maximierung der Anwender-Akzeptanz und des Anwender-Erlebnisses (User Experience)
  • Usability-Standards und responsives Design garantieren Nutzbarkeit auf allen Plattformen
  • Kosteneffizienz durch standardisierte Konzepte und Komponenten

Nachhaltig und effizient

  • Durchgängig komponentenbasierte Architektur
  • Wiederverwendung einmal bereitgestellter Bausteine in beliebig vielen Apps
  • Mehrwert durch parallele Nutzung der ArcGIS API for JavaScript 3 und 4
  • Reduzierung des Administrations- und Wartungsaufwands

Offen, anpassbar und integrierbar

  • Stufenlos skalierbar – vom Standard-Produkt bis zur unternehmensweiten Lösungsplattform
  • Offene Schnittstellen und offener Quellcode erlauben Anpassungen und Erweiterungen
  • Zentraler Baustein zur Digitalisierung raumbezogener Geschäftsprozesse und Workflows

Etabliert und ausgereift

  • Zentrale Lösungsplattform der con terra
  • Breites Einsatzspektrum in Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung 
  • Bewährt in einer Vielzahl von Kundenlösungen
  • Aktive und über viele Jahre gewachsene User-Community