service.monitor

Betriebsüberwachung und Nutzungstransparenz für GeoIT-Infrastrukturen

service.monitor sorgt in modernen GeoIT-Infrastrukturen für Transparenz bezüglich des Betriebs und der Nutzung, indem Informationen aus allen an einer Lösungsarchitektur beteiligten Bausteinen an einem Ort zusammengeführt werden.

 

Mehr als nur Dienst-Überwachung
GeoIT-Lösungen nutzen eine Vielzahl von Komponenten, Produkten und Technologien. Neben Standard-IT-Produkten gehören auch GeoIT-spezifische Software wie Esri ArcGIS Enterprise oder FME Flow von Safe Software hierzu. service.monitor integriert sich in die vorhandene GeoIT-Infrastruktur, führt Informationen zusammen, überwacht Dienste und bietet eine Vielzahl von Diagrammen und Analysen, die beim Betrieb, der Erfassung des Ist-Zustandes und der Planung sowie Konsolidierung der Dienstleistung helfen.

service.monitor liefert Erkenntnisse basierend auf Daten, die die Abhängigkeiten zwischen Komponenten transparent machen und
die Anwender*innen in die Lage versetzen, schneller auf Problemlagen reagieren zu können sowie iterativ die eigene Lösung zu verbessern.

service.monitor

 

Monitoring – Qualitätssicherung für Geo-Services
Monitoring und Überwachung bilden das Sicherheitsnetz für den Betrieb einer GeoIT-Lösung. Dank periodischer Prüfung der Verfügbarkeit von Diensten und Anwendungen und entsprechender Alarmierung, können auftretende Probleme schnell gelöst werden. service.monitor unterstützt ein breites Spektrum von GeoIT-Diensten (z. B. OGC, ArcGIS, FME). Darüber hinaus können individuelle Abfragen auf den gesammelten Betriebsdaten als Auslöser für administrative Warn-Benachrichtigungen verwendet werden. 

 

Betriebsdaten und Logging
Betriebsdaten und Logging von nahezu allen Teilkomponenten der GeoIT-Lösung sind an einem Ort zugreifbar: Dies ermöglicht eine transparente Rundumsicht und komfortablen, übergreifenden Zugriff auf Informationen mit betrieblicher Relevanz. Die Informationen helfen bei der Inbetriebnahme, der Echtzeit-Begutachtung von ArcGIS Server-Auslastungen und dem Verfolgen von Aktivitäten über unterschiedliche Software-Produkte hinweg.

  • Aggregation vieler GeoIT-Infrastruktur-Betriebsdaten 
  • Komfortable Recherche- und Filtermöglichkeiten
  • ArcGIS Server Auslastungsanalyse

 

Analytics und Nutzungsverhalten
Daten über die Nutzung einer GeoIT-Infrastruktur sagen viel über deren Akzeptanz und Erfolg aus. Sie helfen, die erwartete mit der  tatsächlichen Nutzung abzugleichen. Auf Basis dieser Kenntnisse können Entscheidungen getroffen werden, die Ihre Lösung besser machen. Analytics-Daten zum Nutzungsverhalten werden vom service.monitor explizit erhoben (z. B. in map.apps) oder aus gesammelten Daten abgeleitet (z. B. ArcGIS Enterprise)

Anwendungsfälle und Beispiele

Bulletpoint

Benachrichtige mich, wenn der Kartendienst nicht funktioniert.

Bulletpoint

Wie ist die Auslastung meiner FME Engines im Tagesverlauf?

Bulletpoint

Wie viele Nutzende verwenden in diesem Moment welche map.apps Anwendung?

Bulletpoint

Wie viele Timeouts wurden in meiner ArcGIS-Landschaft produziert?

Bulletpoint

Ist der FME Job heute Nacht erfolgreich gewesen?

Demovideos und Webinare
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies , um die externen Inhalte zu laden.

service.monitor Monitoring

service.monitor Analytics

Webinar: Web Analytics in map.apps mit service.monitor Analytics

service.monitor Flyer

service.monitor Flyer (PDF)

Kontakt

Ralf Hackmann, con terra

Ralf Hackmann

+49 251 59689 300
Christoph Uhlenküken, con terra

Christoph Uhlenküken

+49 251 59689 300