Open Data NRW: DGM1 Ausdünnung

con terra data services
Open Data NRW: DGM1 Ausdünnung

Neben dem hochgenauen digitalen Geländemodell DGM1 der Landesvermessung NRW mit einer Gitterweite von einem Meter bietet die con terra nun zusätzlich die Möglichkeit, eigene Geländemodelle mit gröberer Gitterweite aus den DGM1-Daten zu generieren und herunterzuladen.

 

Mit dem DGM1 Ausdünnungs-Service können die DGM1-Daten in insgesamt vier unterschiedliche Gitterweiten konvertiert (5-, 10-, 20- und 50-Meter) und schließlich als GeoTIFF, Erdas Imagine oder Esri Shape ausgegeben werden.
 

Und so geht's:

Bulletpoint

Registrieren Sie sich hier und starten Sie anschließend den Service

Bulletpoint

Ziehen Sie interaktiv ein Rechteck für das Bearbeitungsgebiet auf

Bulletpoint

Wählen Sie die Gitterweite und das Zielformat

Bulletpoint

Starten Sie die Umsetzung

Bulletpoint

Der umgesetzte Datensatz wird Ihnen nach kurzer Zeit per E-Mail-Link zum Download bereitgestellt

In drei Schritten zum Ergebnis

Ziehen Sie interaktiv ein Rechteck für das Bearbeitungsgebiet auf

Ziehen Sie interaktiv ein Rechteck für das Bearbeitungsgebiet auf

Wählen Sie die Gitterweite und das Zielformat

Wählen Sie die Gitterweite und das Zielformat

Der umgesetzte Datensatz wird Ihnen per E-Mail zum Download bereitgestellt

Der umgesetzte Datensatz wird Ihnen per E-Mail zum Download bereitgestellt

Highlights

Bulletpoint

Intuitiv und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche

Bulletpoint

Reduzierte Datengröße für digitale Geländemodelle durch Verringerung der Gitterweite

Bulletpoint

Unterstützung der gängigen Formate GeoTIFF, Erdas Imagine und Esri Shape

Bulletpoint

Kein Softwaredownload und keine Installation notwendig

Bereits registriert?

Hier geht es direkt zur Seite.

Kontakt

Sie haben weitere Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung? Sprechen Sie uns an!

Bengt Müller, con terra

Bengt Müller

+49 251 59689 300