map.apps Workshop - Funktionen entwickeln

01.10.2020  - 31.10.2020

Entwicklung eigener Layouts und Funktionalitäten

Mit map.apps steht eine innovative Technologie zur Erstellung moderner raumbezogener Web -Anwendungen zur Verfügung. map.apps bietet völlig neue Möglichkeiten zur Präsentation von und zur Arbeit mit web-basierten Karten.

 

Im Rahmen dieses Kurses werden die Möglichkeiten zur Erweiterung von map.apps durch eigene Programmierung erläutert. Neben einer Darstellung der in map.apps zum Tragen kommenden Grundprinzipien steht die Erstellung eigener Funktionalitäten in Form von Widgets und Bundles im Mittelpunkt.

 

Der Kurs ist konzipiert als Workshop, der gezielt auf die spezifischen fachlichen und technischen Fragestellungen der Anwender eingeht. Nach vorheriger Absprache kann eine individuelle Funktionalität entwickelt werden, um ein produktiv nutzbares Ergebnis zu erzielen. 

Datum

01.10.2020 - 31.10.2020

Ort

Nach Vereinbarung

Uhrzeit

Nach Vereinbarung

Kategorie
map.apps
Preis

Nach Aufwand

Lernziel

Bulletpoint

Die Teilnehmer lernen die map.apps Konzepte und API kennen. Sie sind in der Lage, mit eigenen JavaScript-Modulen den Funktionsumfang von map.apps zu erweitern.

Zielgruppe

Bulletpoint

Personen, die sich mit der Entwicklung eigener Funktionalitäten in map.apps beschäftigen.

Mögliche Inhalte

Bulletpoint

Einführung OSGi-Prinzip

Bulletpoint

Einrichtung der Entwicklungsumgebung

Bulletpoint

Einführung Model-View-View-Model

Bulletpoint

Einführungen Vue und Vuetify

Bulletpoint

Erstellen einer Vuetify Komponente

Bulletpoint

Erstellen eines Bundles

Bulletpoint

Layout-Anpassungen

Bulletpoint

Weitere Themen nach Absprache

Voraussetzungen

Bulletpoint

Programmierkenntnisse in JavaScript, Grundkenntnisse der ArcGIS API for JavaScript sind von Vorteil.

Anrede

Kontakt

Marie Paßlick, con terra

Marie Paßlick

+49 251 59689 300