map.apps für Entwickelnde

27.11.2024  - 28.11.2024

Einführung in map.apps - Von der eigenen Idee zum fertigen Code

Mit map.apps steht eine innovative Technologie zur Erstellung moderner raumbezogener Web-Anwendungen zur Verfügung. map.apps bietet völlig neue Möglichkeiten zur Präsentation von und zur Arbeit mit webbasierten Karten.  

 

Im Rahmen dieser Schulung lernen Sie die Möglichkeiten zur Erweiterung von map.apps durch eigene Programmierung kennen.

Zusammen mit der Trainerin oder dem Trainer bauen Sie Ihre Kenntnisse in map.apps in praktischen Übungen weiter aus. Neben einer Darstellung der technischen Grundprinzipien steht die Erstellung eigener Funktionalitäten in Form von Widgets und Bundles im Mittelpunkt. Das Gelernte können Sie leicht in ihren Alltag mit map.apps integrieren. 

 

Datum

27.11.2024 - 28.11.2024

Ort

Online

Uhrzeit

09:00 - 12:30 Uhr

Kategorie
map.apps
Preis

550 € (zzgl. MwSt.)

Lernziel

Bulletpoint

Die Teilnehmenden lernen die map.apps Konzepte und API kennen. Sie sind in der Lage, mit eigenen JavaScript-Modulen den Funktionsumfang von map.apps zu erweitern.

Zielgruppe

Bulletpoint

Personen, die sich mit der Entwicklung eigener Funktionalitäten in map.apps beschäftigen.

Inhalt

Bulletpoint

Einrichtung der Entwicklungsumgebung

Bulletpoint

Einführung Model-View-ViewModel

Bulletpoint

Erstellen einer Vuetify Komponente

Bulletpoint

Nutzung von Tools in map.apps

Bulletpoint

Erstellen eines Bundles

Bulletpoint

Konfigurationsmöglichkeiten in map.apps

Bulletpoint

Layout-Anpassungen

Voraussetzungen

Bulletpoint

Allgemeine PC-Kenntnisse. Programmierkenntnisse in JavaScript und Grundkenntnisse des ArcGIS Maps SDK for JavaScript sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Technische Voraussetzungen

Bulletpoint

Ein internetfähiger Rechner mit aktuellem Browser.

Bulletpoint

Mikrofon und Lautsprecher. Empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich, ist die Nutzung von zwei Bildschirmen, einem Headset und einer Kamera.

Bulletpoint

Zugriff auf die virtuellen Klassenräume der con terra GmbH. In den virtuellen Klassenräumen ist die gesamte für die Schulung notwendige Software installiert und lizensiert. Um den Zugriff zu ermöglichen stellt die con terra GmbH den Teilnehmenden eine RDP-Datei zur Verfügung, die vorab auf dem Rechner zu speichern ist. 

Bulletpoint

Nutzung des Web-Konferenzsystems Zoom. Hier können Sie vorab testen, ob Ihre Sicherheitseinstellungen und Zugriffsrechte die Nutzung der Software zulassen.

Anmeldung
Anrede
CAPTCHA
1 + 2 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Kontakt

Marie Paßlick, con terra

Marie Paßlick

+49 251 59689 300