FME und INSPIRE

27.04.2021  - 28.04.2021

Einführende Schulung zur Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie auf Basis von ArcGIS- und FME-Technologie

In diesem Kurs werden konkrete Lösungen zur Umsetzung von Anforderungen geschult, die sich aus der INSPIRE-Richtlinie für datenführende Institutionen ergeben. Es werden alle für die Datenharmonisierung relevanten Prozesse beleuchtet, von der Transformation und Harmonisierung der Daten über die Bereitstellung der Dienste.

Bestandteile der Schulung sind praktische Übungen mit exemplarischen Schema-Mappings und Schema-Transformationen, um beliebige Quelldaten in ein relationales INSPIRE-Geodatabase-Datenmodell zu überführen.

Mit Hilfe des INSPIRE Solution Pack for FME wird eine FME-Erweiterung genutzt, die das Schema-Mapping aus bereits vorhandenen Geodatenbeständen auf ein INSPIRE-Zielschema möglichst einfach, teilautomatisiert und qualitätsgesichert ermöglicht.

Abschließend wird die Bereitstellung der Daten als INSPIRE konformer View- und Downloadservice demonstriert.

 

Während der Schulung werden die Teilnehmenden von einem zertifizierten Trainer betreut, der anhand von praktischen Übungen das Wissen interaktiv vermittelt und zu jeder Zeit auf individuelle Fragestellungen eingehen kann. 

Datum

27.04.2021 - 28.04.2021

Ort

Online

Uhrzeit

13:30 - 17:00

Kategorie
FME INSPIRE
Preis

490 € (zzgl. MwSt.)

Lernziel

Bulletpoint

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die INSPIRE Datenspezifikationen und werden in die Lage versetzt, Daten mit Hilfe des INSPIRE Solution Pack for FME INSPIRE-konform aufzubereiten.

Zielgruppe

Bulletpoint

Personen, die an der Umsetzung der EU-Richtlinie in ihrer Institution beteiligt sind.

Inhalt

Bulletpoint

Anforderungen und Aufgaben im INSPIRE-Kontext

Bulletpoint

INSPIRE-Datenspezifikation im Überblick

Bulletpoint

Grundlagen und Übungen zum Mapping von Datenmodellen sowie zur Qualitätssicherung mit FME

Bulletpoint

Die Komponenten des INSPIRE Solution Pack for FME

Bulletpoint

Methoden, Vorgehensweisen und praktische Übungen zum INSPIRE-Schema-Mapping

Bulletpoint

Datenzusammenführung von verteilten Datenbeständen mittels FME Server

Voraussetzungen

Bulletpoint

Grundkenntnisse im Umgang mit ArcGIS for Desktop, ArGIS for Server und FME Desktop.

Technische Voraussetzungen

Bulletpoint

Ein internetfähiger Rechner mit aktuellem Browser.

Bulletpoint

Mikrofon und Lautsprecher. Empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich, ist die Nutzung von zwei Bildschirmen, einem Headset und einer Kamera.

Bulletpoint

Zugriff auf die virtuellen Klassenräume der con terra GmbH.  In den virtuellen Klassenräumen ist die gesamte für die Schulung notwendige Software installiert und lizensiert. Um den Zugriff zu ermöglichen stellt die con terra GmbH den Teilnehmenden eine RDP-Datei zur Verfügung, die vorab auf dem Rechner zu speichern ist.

Bulletpoint

Nutzung des Web-Konferenzsystems Zoom. Hier können Sie vorab testen, ob Ihre Sicherheitseinstellungen und Zugriffsrechte die Nutzung der Software zulassen.

FME Certified Trainer

FME Certified Trainer

 

Unsere Trainer sind von Safe Software Inc. zertifiziert.

Anmeldung
Anrede

Kontakt

Marie Paßlick, con terra

Marie Paßlick

+49 251 59689 300