gis.pad

Die effiziente mobile Datenerfassung

gis.pad und gg.mobil im Überblick

gis.pad ist eine flexible Softwarelösung für die mobile Erfassung und Fortführung raumbezogener Informationen.

 

gis.pad Geobasis mobil (gg.mobil) bündelt eine Vielzahl anwenderfreundlicher Funktionen zur Pflege der komplexen AAA-Geo- und Sachdatenstrukturen.

 

 

Über gis.pad

gis.pad zeichnet sich durch individuelle Anpassungsmöglichkeiten, Plausibilitätskontrollen, umfangreiche Konstruktionsfunktionen und eine Vielzahl von Schnittstellen, insbesondere für die Erfassung und Fortführung komplexer Geo- und Sachdatenbestände aus. Mit Hilfe von gis.pad können beliebige punkt-, linien- oder flächenhafte Objekte gezeichnet, konstruiert oder per GPS bzw. Tachymeter erfasst werden. Als Hintergrund können beliebige Raster- oder Vektordaten verwendet werden.

 

Aufgrund seines objektstrukturierten Datenkonzeptes ist gis.pad äußerst flexibel und ohne Programmierkenntnisse an fachliche Anforderungen anpassbar. Die Mechanismen zur Plausibilitätsprüfung stellen bereits bei der Erfassung eine größtmögliche Datenqualität sicher und garantieren eine effiziente Arbeitsweise. Für den reibungslosen Austausch von Geo- und Sachdaten unterstützt gis.pad eine Vielzahl gängiger Datei- und Dienstschnittstellen (WebServices). Hierdurch lässt sich gis.pad in bestehende IT-Infrastrukturen einfach und problemlos integrieren.

Über gg.mobil

gis.pad Geobasis mobil, kurz gg.mobil, ist eine auf gis.pad basierende Lösung zur Erfassung und Fortführung von AFIS®, ATKIS® und ALKIS® Daten im Außendienst. Die für den mobilen Einsatz konzipierte Lösung zeichnet sich insbesondere durch die nutzerfreundlichen Funktionen zur Pflege der komplexen AAA® Geo- und Sachdatenstrukturen aus. gg.mobil fügt sich nahtlos in die vorhandenen Datenhaltungskomponenten ein und bildet mit den bereits eingesetzten Erhebungs- und Qualifizierungskomponenten eine medienbruchfreie Gesamtlösung. Dies erfolgt herstellerunabhängig über die normbasierte Austauschschnittstelle NAS®. gg.mobil füllt somit eine entscheidende Lücke zwischen Innen- und Außendienst bei der prozessgesteuerten Erfassung von Geobasisdaten.

Leistungsspektrum

Bulletpoint

Support

Bulletpoint

Wartung

Anwendungsbeispiel

Informieren Sie sich in unserer Case Study "Gewässerstrukturkartierung Bayern mit GSKmobil" darüber, wie gis.pad in der Praxis Mehrwerte schafft.

 

Zur Case Study

Support

Support

Wir unterstützen Sie gerne! Sie erreichen uns Mo. – Fr. zwischen 9 und 16 Uhr (außer an Feiertagen in NRW sowie am 24. und 31.12. des Jahres) unter:

Kontakt

Wir beraten Sie gerne!

Ingo Scholz con terra GmbH

Ingo Scholz

+49 251 59689 300