VueTOC – Optimierte Kartensteuerung für Handy und Tablet

VueTOC – Mobile first
Zurück zur Übersicht

VueTOC – Optimierte Kartensteuerung für Handy und Tablet

08.01.2018

Neuer Lösungsansatz erzielt Verbesserung der Bedienbarkeit von Karteninhalten auf mobilen Endgeräten

Mobile first – Informationen zu jeder Zeit, an jedem Ort. Die Art und Weise wie Menschen sich informieren und kommunizieren hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Bereits 67 Prozent der 10- bis 11-Jährigen besitzen ein eigenes Smartphone, ab 12 Jahren gehört das Gerät dann für so gut wie jeden zur Standardausstattung*. Auch Geoinformationen werden zunehmend mobil genutzt. Dabei sind es vor allem der kleinere Bildschirm und die Nutzung durch breite Nutzerkreise, die neue Konzepte zur Verbesserung der Steuerung von Karteninhalten auf mobilen Endgeräten erforderlich machen. Zurzeit erscheinen viele Lösungen noch als Kopie ihrer Desktop-Pendants und übernehmen deren Steuerungskonzepte. Hierdurch entstehen Usability-Probleme, die gegen eine effektive, effiziente und zufriedenstellende Nutzung stehen.
  

Systematisch analysiert

Im Rahmen seiner Masterarbeit an der Hochschule Bochum, hat sich Matthias Stein, Softwareingenieur bei der con terra GmbH, dem Thema wissenschaftlich genähert. Hierfür analysierte und bewertete er zunächst existierende Lösungen hinsichtlich ihrer Usability mit Hilfe von wissenschaftlichen Methoden und Tests. Zu ihnen zählten heuristische Evaluationen nach Jakob Nielsen, Benutzerstudien, sowie standardisierte System Usability Scale- und User Experience Questionnaire-Fragebögen. Basierend auf der systematischen Analyse entstand ein neuer Lösungsansatz zur Steuerung von Karteninhalten auf mobilen Endgeräten – der VueTOC. Der Name setzt sich dabei zusammen aus vue.js, einem JavaScript-Webframework und der Abkürzung TOC, die für Table of Contents steht. 

Ergebnis auf GitHub

Der VueTOC wurde als frei verfügbares map.apps-Bundle über den Online-Dienst GitHub zum Download bereitgestellt und nach den bereits oben beschriebenen Methoden analysiert und bewertet. Die Ergebnisse belegen den Erfolg des neuen Lösungsansatzes. Es konnte nachgewiesen werden, dass die Usability bei der Steuerung von Karteninhalten auf mobilen Endgeräten mit Hilfe des VueTOC im Vergleich zu den untersuchten Lösungen nachweislich verbessert werden konnte. 

VueTOC
VueTOC – Optimierte Kartensteuerung für mobile Endgeräte. 

Ergebnisse dieser spannenden Arbeit werden unter anderem im Rahmen eines Fachvortrages auf den map.apps Days 2018 vorgestellt.


*Bitkom-Studie „Kinder und Jugend in der digitalen Welt“ 16. Mai 2017