CityGML Workshop

Zurück zur Übersicht

CityGML Workshop

02.05.2017

3D Experten von con terra stellen Workflows zur 3D-Datenverarbeitung vor

3D Fachleute der con terra werden wieder auf dem Internationalen 3D Forum vom 9. bis 10. Mai in Lindau vertreten sein. Im Rahmen des CityGML Workshops wird Christian Dahmen Workflows zur automatisierten Verarbeitung von CityGML-Daten auf Basis der FME Technologie vorstellen. Der Workshop wird von Experten der SIG3D (Special Interest Group 3D) und der OGC CityGML SWG (Standard Working Group der OGC) durchgeführt. Neben den Grundlagen zum Modellierungshandbuch der SIG 3D werden den Teilnehmern praxisrelevante Anwendungsfälle und Empfehlungen zur 3D-Modellierung vorgestellt.

In der Firmenausstellung informiert con terra zu Neuerungen in der FME Technologie 2017 und stellt eine Reihe von 3D Solution Templates vor. Das Internationale 3D Forum Lindau stellt in diesem Jahr unter anderem die Themen BIM und 3D im Bauwesen, Fortführung und Qualitätskontrolle von Stadtmodellen sowie 3D Stadtmodelle in Architektur, Infrastruktur- und Werksplanung in den Fokus. Teilnehmer können sich neben den Workshops in zahlreichen Fachvorträgen und Vertiefungsthemen zu aktuellen Technologie-Trends und Entwicklungen bei 3D-Stadt- und Landschaftsmodellen informieren.