FMEdays 2016: Transformation everywhere!

Zurück zur Übersicht

FMEdays 2016: Transformation everywhere!

22.06.2016

Größtes europäisches FME-Anwendertreffen auf der Zeche Zollverein ein voller Erfolg

Vom 13.-17. Juni fanden unter dem Motto „Living Transformation“ die FMEdays 2016 auf der Zeche Zollverein in Essen statt. Rund 260 Teilnehmer nutzten die von con terra und Safe Software organisierte Konferenz intensiv zu Weiterbildung und Networking. Im Fokus standen über 40 Beiträge von FME Nutzern für FME Nutzer sowie die Neuerungen der Produktversionen 2016 von FME Desktop, FME Server und FME Cloud.

Den Auftakt bildete START, der deutsche Teil der weltweiten FME World Tour 2016 mit interessanten FME Anwendungsbeispielen, darunter unter anderem die Integration des 3D-Stadtmodells Berlin Mitte in Minecraft.
Ein besonderes Highlight im MEET Modul waren die Beiträge der Safe Software Gründer und Geschäftsführer Don Murray und Dale Lutz, die spannende Ausblicke auf künftige FME Weiterentwicklungen gaben. In den Fachbeiträgen berichteten FME-Experten aus Deutschland und ganz Europa über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der FME. Besonders beeindruckten die Keynotes der Ruhrkohle AG zur Geschichte des Unternehmens und des Bergbaus in Deutschland sowie des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, der Emschergenossenschaft/Lippeverband sowie der European Environmental Agency zu spannenden Einsatzszenarien der FME Technologie.

Das STUDY Modul rundete die Konferenzwoche ab: rund 100 Teilnehmer nahmen am Trainingsprogramm zu Themen wie FME & Python, Tipps & Tricks oder 3D Datenverarbeitung mit FME teil.

Neben dem vielfältigen Konferenzprogramm trug auch die eindrucksvolle Location Zeche Zollverein dazu bei, Transformation erlebbar werden zu lassen.

Im nächsten Jahr wird die FME World Tour wieder durch Deutschland touren. Dazu informieren wir rechtzeitig auf www.fme-wt.de und auf unseren Webseiten.

FMEdays 2016