security.manager - ArcGIS Edition auf der Esri User Conference

con terra security.manager ArcGIS Edition
Zurück zur Übersicht

security.manager - ArcGIS Edition auf der Esri User Conference

20.06.2016

Feingranularer Zugriffsschutz für ArcGIS for Server

Für ArcGIS for Server-Lösungen, in denen feingranulare Zugriffskontrolle gefordert ist, ist die security.manager – ArcGIS Edition die ideale Erweiterung, um Autorisierung bis auf Layer-, Objekt- und räumliche Ebene zu ermöglichen.

Während der Esri User Conference in San Diego stellt con terra dieses Produkt im Rahmen der Esri-Session “Extending ArcGIS for Server with SOEs and SOIs” am 30. Juni um 13:30 Uhr in Raum 33A vor. Unabhängig davon können sich Interessierte jederzeit während der Öffnungszeiten der Ausstellung an Stand 1925 informieren.

Diese spezielle Edition des security.managers ist vollständig als “Server Object Interceptor” (SOI) in ArcGIS for Server integriert und ist somit einfach zu installieren, zu administrieren und zu betreiben. security.manager – ArcGIS Edition ergänzt die ArcGIS for Server-Security um:

  • Räumliche Autorisierung
  • Objekt-Autorisierung
  • Layer- und Tabellen-Autorisierung

Diese Edition unterstützt ArcGIS for Server in der Standalone-Variante sowie föderiert mit Portal for ArcGIS und verwendet die ArcGIS Nutzerverwaltung. Eine Web-basierte Rechteverwaltung integriert sich direkt in den ArcGIS Server Manager und sorgt so für eine homogene Nutzerführung.