GIS-Technologie in der Umweltverwaltung

Zurück zur Übersicht

GIS-Technologie in der Umweltverwaltung

25.04.2016

2. Strategie-Forum beleuchtete aktuelle IT-Themen

Vertreter von Landes- und Bundesbehörden der Umweltverwaltung trafen sich am 19. und 20. April in Münster zum 2. Strategie-Forum GIS-Technologie in der Umweltverwaltung (Bund/Länder). Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der offene Erfahrungsaustausch über konkrete Aspekte der GIS-Nutzung in der Umweltverwaltung. Zu den Schwerpunkten zählten in diesem Jahr unter anderem die Themen:

  • Mobile Anwendungen
  • Copernicus
  • Open Data

In Expertenbeiträgen aus dem Teilnehmerkreis sowie von den gastgebenden Unternehmen Esri und con terra wurden Themen, wie z.B. Mobile Erfassungssysteme unter Crowd Sourcing-Aspekten, zunächst betrachtet. Im Anschluss eines jeden Beitrag-Blockes gab es dann genügend Raum für angeregte Diskussionen und Wissensaustausch zu den einzelnen Themen. Ein sinnvolles und für alle gewinnbringendes Format, so die einhellige Meinung.

GIS Technologie in der Umweltverwaltung