Ein Ja(hr) für mehr Transparenz und Mitbestimmung

Zurück zur Übersicht

Ein Ja(hr) für mehr Transparenz und Mitbestimmung

01.01.2015

Ein Jahr für mehr Transparenz und Mitbestimmung

Mitte Dezember konnte die con terra GmbH die lokale Arbeitsgruppe Code for Münster* zum dritten mal als Gast begrüßen. Die Arbeitsgruppe veranstaltete ihre letzte monatliche Open Data Night im Jahr 2014, um einen Blick zurück auf die Themen und Aktionen des Jahres zu werfen. Im Fokus standen dabei sowohl politische, wohnumfeldbezogene als auch freizeitorientierte Inhalte. Allen gemeinsam war jedoch der lokale Bezug zu Münster. Als Datenbasis für die Projekte wurden die unterschiedlichen offenen Quellen genutzt. Insbesondere der zweckmäßige Einsatz verschiedenster Geodaten war aus Sicht der con terra in diesem Zusammenhang besonders interessant.

Aber auch das kommende Jahr wirft schon seine Schatten voraus: So wurden auf dem Treffen bereits die ersten Grundsteine für den Open Data Day 2015 gelegt, an dem Code for Münster wieder lokale Aktionen starten will, um spannende Projekte einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Ganz nach dem Motto: „Für mehr Transparenz und Mitbestimmung in Münster – jeder kann mitmachen und helfen.“
Weitere Informationen und Links auf die einzelnen Themen des Jahres 2014 gibt es unter: http://codeformuenster.org/blog/2014/12/10/review-2014/

Das nächste Treffen von Code for Münster findet als Hacknight am 7.1.2015 im Café drei:klang statt. Neue Teilnehmer und Ideen sind jederzeit herzlich willkommen. Den Kontakt gibt es über die Website von Code for Münster unter: http://codeformuenster.org/.