Wissen

Rohstoff Wissen

In einer hochdynamischen Branche wie der Informationstechnologie, ist der wichtigste Rohstoff über den ein Unternehmen verfügt, das Wissen der Mitarbeiter. Dieses Wissen zu entwickeln, zu fördern und zu verbreiten, um kontinuierlich innovative und richtungsgebende Kundenlösungen zu erarbeiten, ist fest in dem Personalmanagement  der con terra verwurzelt. Das lebenslange Lernen ist für jeden Menschen unabdingbar. Ein strukturiertes Knowledge Management ist eine wesentliche Voraussetzung, auch morgen noch zu den Besten zu zählen. So ist die Festlegung von Fortbildungsmaßnahmen ein fester Bestandteil der Zielvereinbarungen, die mit jedem einzelnen Mitarbeiter im Rahmen der jährlichen Mitarbeitergespräche individuell festgelegt werden.

Neben der Teilnahme an externen Fortbildungsveranstaltungen, Konferenzen und Symposien wird insbesondere auch der interne Wissenstransfer in der Gruppe über Foren, Arbeitskreise und Schulungen gefördert und ist ein fester Baustein im Knowledge Management.


Wir geben Wissen weiter

FMEdays 2016

Als Veranstalter von Anwendertreffen teilen wir unser Wissen mit unseren Kunden und arbeiten aktiv am Aufbau von Communities. Dies geschieht mit dem Ziel, Ideen auszutauschen, Wissen zu teilen und erfolgreiche Konzepte oder Lösungsbausteine innerhalb der Community nachzunutzen.