FME Desktop

Informationsveranstaltung

Überblick über die Arbeit mit der FME, dem Geodatenprozessor zur Bearbeitung und Manipulation räumlicher Daten, 1-tägig

Die FME ermöglicht als universelle Geodatendrehscheibe den Zugriff, die Bearbeitung, die Qualitätssicherung und die Ausgabe unterschiedlichster Geodatenquellen. Durch die vielfältigen Möglichkeiten zur Bearbeitung raumbezogener Daten eignet sich die FME hervorragend als Migrationswerkzeug und ist als leistungsfähige Komponente in Geodateninfrastrukturen nutzbar.