INSPIRE Solution Pack for FME

INSPIRE

INSPIRE Solution Pack for FME: Workflows für INSPIRE

Die INSPIRE Richtlinie zum Aufbau einer Europäischen Geodateninfrastruktur fordert die Bereitstellung harmonisierter Geodaten über standardisierte Dienste. Um die INSPIRE Richtlinien und Spezifikationen erfüllen zu können, ist in der Regel eine Datentransformation und ein Schemamapping vorhandener Datensätze und Datenbanken in die spezifizierten INSPIRE Datenmodelle notwendig.

Um das komplexe Schemamapping zu vereinfachen, hat die con terra GmbH das INSPIRE Solution Pack for FME entwickelt. Es basiert auf Standard-FME-Technologie und erweitert die bereits vorhandene Funktionalität um zusätzliche FME-INSPIRE Logik, die das Mapping unterstützt und erheblich erleichtert.

INSPIRE Solution Pack for FME

FME-Technologie ist für die Transformation und das Schemamapping raumbezogener Informationen unabhängig vom Ausgangsdatenmodell oder -format ideal geeignet. Mit dem INSPIRE Solution Pack for FME steht umfangreiche Zusatzfunktionalität zur Verfügung, die die Überführung von Informationen in die INSPIRE-spezifischen Datenmodelle optimiert und erheblich vereinfacht.