Forst und Holz

Der Wald: Lebensraum - Erholungsraum - Wirtschaftsraum

Beim Management der Ressource Wald kommt der Forst- und Holzwirtschaft eine zentrale Rolle zu. Ziel ist die Sicherstellung der nachhaltigen Nutzung des Waldes in all seinen Facetten. Ökologische, ökonomische und soziale Aspekte der Waldnutzung gilt es hierfür in Einklang zu bringen. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, bedarf es aktueller, belastbarer räumlicher Informationen, die an geeigneter Stelle in die forstlichen Planungsprozesse einfließen. 

con terra unterstützen die Forst- und Holzwirtschaft sowie die weiteren Akteure bei der effektiven Gestaltung ihrer immer vielschichtiger werdenden Aufgaben im Waldmanagement. Dieses geschieht durch eine umfassende Betreuung bei der Integration von GIS-Technologie in die jeweiligen forstlichen Prozesse. Umfassendes fachliches Know-how sowie höchste Technologie- und Lösungskompetenz garantieren hierbei Investitionssicherheit und zukunftssichere Lösungen.

Leistungsangebot

  • Strategische und technologische Beratung zur Erschließung des fachlichen Nutzungspotentials von Geoinformation
  • Konzeption, Planung und Realisierung von innovativen und nachhaltigen Geofach-Apps und -Lösungen auf Basis der Technologien von con terra, Esri und Safe Software
  • Bereitstellung innovativer offlinefähiger App-Technologien
  • Umsetzungen auf Basis agiler und klassischer Vorgehensmodelle wie Scrum oder V-Modell XT
  • Einsatz hybrider virtueller Teams (Übernahme von Teilaufgaben durch Externe oder den Auftraggeber)  
  • Hosting von Daten, Anwendungen und Diensten
  • Datenbearbeitung und Datenmigration
  • Standardtechnologieschulungen sowie individuelle Schulungen