Sprache: deutsch deutsche Sprache | english english language
 
Suche Suche
Kontakt Kontakt
Home zur Startseite
Sitemap Sitemap
Hilfe
Hilfe
   
OGC Logo
 
   
Anschrift con terra

security.manager - Management von Nutzern und Zugriffsrechten in Geodateninfrastrukturen

Der security.manager der sdi.suite dient der Organisation von Zugriffsrechten auf Dienste und Daten in servicebasierten Geodateninfrastrukturen. Er beschränkt den Zugriff auf autorisierte Nutzer und bietet umfangreiche Funktionalität zur Umsetzung eines feingranularen Berechtigungskonzeptes.

 

Der security.manager unterstützt die Absicherung von OGC WMS, WFS, WFS-T, WCS sowie Esri ArcGIS Server und ArcIMS Diensten gegen nicht autorisierten Zugriff. Zugriffsrechte können sowohl auf Ebene der Dienste-Funktionen als auch der Inhalte (Daten) festgelegt werden. Eine räumliche Autorisierung erlaubt zusätzlich die Einschränkung von Funktionen und Inhalten auf definierte Gebiete. Über den ebenfalls realisierten URL-Schutz können weitere Dienste, Websites oder Webanwendungen geschützt werden.

Die Autorisierungsprüfung für die unterschiedlichen Geodienste erfolgt mittels „Security-Interceptoren“. Diese lassen sich dank des modularen Aufbaus erweitern, so dass bei Bedarf weitere Dienste-Typen abgesichert werden können. Für die Authentifizierung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, von der in gängigen Applikationen unterstützen "HTTP Basic Authentication" bis hin zur SAML 2.0 basierten Anmeldung. Letztgenannte unterstützt Föderationen und das Single-Sign-On mit externen Anwendungen, auch die Nutzung des Windows-Logins ist dabei möglich. Die Administration der Nutzer- und Rechteverwaltung erfolgt komfortabel über eine Oberfläche im Web-Browser. Bereits vorhandene Nutzermanagement-Systeme können per Konfiguration komfortabel angebunden werden.


Eine ideale Ergänzung zum security.manager stellt der license.manager dar, der einen vollelektronischen Abschluss kommerzieller Nutzungslizenzen für Geodienste erlaubt. security.manager und license.manager sind als vollintegriertes Bundle verfügbar.


Durch die konsequente Verwendung von IT-Standards und den modularen Aufbau ist der security.manager sehr leicht in bestehende Infrastrukturen und Portale zu integrieren. Er bietet somit eine integrationsfähige und jederzeit erweiterbare Lösung zur Regelung von Nutzungsrechten in servicebasierten Geodateninfrastrukturen.

Der security.manager ist als vollständig integrierbares Add-On für "ArcGIS for INSPIRE" von Esri verfügbar.

 

click to enlarge
Administration der Rechte
 
click to enlarge
Räumlich abgesicherter WMS (Strassen-Deutschland); sichtbar: nur Brandenburg sichtbar

 

 

Get Ready
 



Kontakt:
con terra GmbH -- Martin-Luther-King-Weg 24 -- D-48155 Münster
Tel: +49(0)251 74745-0 -- Fax: +49(0)251 74745-2111 -- E-Mail: conterra@conterra.de -- URL: www.conterra.de

zur Startseite